A- A A+

BaRock meets jazzy Nikolaus, feat. the apple (Musik, ein Heiliger und mehr …)

Der Apfel. Von alters her und kulturübergreifend ein Zeichen für Leben, Macht und Liebe. An diesem Abend symbolisiert er auch die Vielfalt der Töne des Lebens und der Musik. Das Crossover-Konzert führt mit verschiedenen Musikstilen und Geschichten durch die Geschichte. Der heilige Nikolaus begleitet uns durch seine Kirche und verrät, was der Apfel mit ihm zu tun hat.

 

Sinnzeit. 15 min für dich.

Das Leben ist ein Korb voller Äpfel, man weiß nie welchen man bekommt. (In freier Anlehnung an Forrest Gump.) Was hält Ihr Apfelkorb bereit?

Kurze Impulse zur Mittagszeit sollen eine kleine Auszeit im Alltag bieten und zum Verweilen in St. Nikolaus einladen.

Tango: Die erste Begegnung

Der Tango als verruchter Tanz? Der Apfel als Frucht der Versuchung und Verführung? Entdecken Sie die eigene Sprache des Tango Argentino und der Schöpfungsgeschichte, wenn die Tanzschule mahatango aus Nürnberg die innere Verbindung und die körperlicher Nähe des tanzenden Paares abwechslungsreich interpretiert. Sie werden mit hineingenommen in die Spannung des Fühlens, Führens und Geführtwerdens. Im Anschluss kann bei einer Schnupperstunde selbst das changierende Spiel von Nähe und Distanz des Tango ausprobiert werden.

 

Im Zeichen des Baumes. Nacht der offenen Kirche

St. Nikolaus öffnet einen Abend lang zum stillen Genießen seine Türen und erstrahlt in stimmungsvollem Licht. In meditativer Stille mit erholsamer Musik, fragenden Texten können Sie die alte Stiftskirche für Ihre persönliche Ruhe oder die kurzen Impulse zum Nachdenken nutzen.

Kinderkirche "Im Zeichen des Apfels"

Am 2. Oktober, dem Erntedanksonntag, startet die erste Kinderkirche in diesem Schuljahr. Die Kinderkirche um 10.00 Uhr im Jugendheim wird ganz "Im Zeichen des Apfels" stehen. Wir freuen uns auf euch! Euer KiKiTeam

   

Statistik

Today197
Yesterday187
This week197
This month3450
Total195892

Montag, 24. Februar 2020 18:33
Powered by CoalaWeb